Brokkolicremesuppe in 20 Minuten

Teller mit Brokkolicremsuppe

Mit Brokkoli kann man schnell leckere und kalorienarme Gerichte zaubern. Es ist ein sehr vitamin- und nährstoffreiches Gemüse. Wissenschaftler fanden heraus, dass Brokkoli im Körper die Bildung eines Stoffes anregt, der Krebszellen zerstören kann.

Brokkolicremesuppe in 20 Minuten

Zutaten für 6-8 Personen

800 g Brokkoli in Röschen brechen, die Stiele säubern und in Stücke schneiden
3/4 l Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
200 ml Weißwein
1/4 Sellerieknolle (in Stücke geschnitten)
1 Stange Porree (in feine Ringe schneiden)
4 EL Rapsöl
Salz / Pfeffer (weiß)
1 Prise Muskat
1TL Zucker
1 TL Curry

Schmackhafte Dekoration
100 g Pinienkerne
80 g grüne Pistazienkerne (halbiert)
Kresse

Zubereitung

Zuerst Sellerie, Porree und die Stiele vom Brokkoli im Öl anbraten, Curry zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Wenn der Wein verkocht ist kommen die heiße Gemüsebrühe und die Kokosmilch dazu, darin den Brokkoli 8 Minuten kochen. Mit dem Stabmixer durchmixen und mit den Gewürzen abschmecken, dabei auf kleiner „Flamme“ weiter kochen. Die gesamte Kochzeit sollte 15 Minuten nicht überschreiten.

Während der Kochzeit vorsichtig die Pistazienkerne und die Pinienkerne, ohne Fett, in einer Pfanne anrösten. Vorsicht, die Kerne verbrennen schnell.

Zum Schluss Muskatnuss in die Suppe reiben und auf Teller füllen. Mit den gerösteten Kernen etwas Kokoscurry (gibt es u.a. bei Spice For Life zu kaufen) und Kresse garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s