Kirschkuchen mit Schokolade

image

Den Schokoladen- Kirschkuchen sollte es schon letztes Wochenende geben, aber da kam die Lieferung von den leckeren Zitronen dazwischen und es wurden 2 Zitronenkuchen. Das Rezept für diesen leckeren, saftigen Kuchen habe ich aus dem Backbuch: „Backen ganz einfach“ von Hedwig Maria Stuber, blv Verlag. Es ist ein tolles Backbuch, sehr vielseitig und die Rezepte gelingen immer.

Zutaten
140 g weiche Butter, 100 g Zucker für den Teig, 40 g Zucker für das geschlagene Eiweiß, 1 Prise Salz, 4 Eigelb, 100 g dunkle Kuvertüre (im Wasserbad geschmolzen), 30 g Kuvertüre in Stücke gerieben, 1 cl Kirschlikör, 4 Eiweiß, 150 g gemahlene Mandeln, 60 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 400 g entsteinte Schattenmorellen aus dem Glas (abgetropft), Puderzucker zum Bestäuben.

Backen: 40-45 Minuten bei 180 Grad – Ober- Unterhitze, Springform von ca. 26 cm, die Form einfetten. Den Ofen vorheizen.
Zubereitung
Für den Teig die weiche Butter schaumig rühren. Nach und nach 100 g Zucker, das Salz einrühren. Ein Eigelb nach dem anderen langsam zugeben, und zu einer sehr schönen Schaummasse rühren. Die Kuvertüre und den Kirschlikör einfügen. Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben. Die Eiweiße mit 40 g Zucker steif schlagen und unter den Teig heben (nicht einrühren). Den Teig in die Backform füllen und glatt streichen. Die Kirschen gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Sie werden in den Teig einsinken. Den Kuchen hellbraun backen.
Nach dem Abdämpfen den Formrand entfernen und den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben. Man reicht Schlagsahne dazu, die gern mit Zimt aromatisiert wird

4 Gedanken zu “Kirschkuchen mit Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s