Grüne Bohnen- mal ganz anders

Bohnen

Grüne Bohnen mit Sesam

500g Grüne Bohnen
1 Büchse Kokosmilch
4EL weißen Sesam
1 Schalotte
2EL Rapsöl
2EL Sesamöl
3EL Sojasauce
2 EL Pflaumenwein (alternativ – 1EL Pflaumen- oder Himbeeressig) 2TL Zucker einige Chiliflocken

Die Bohnenenden abschneiden, Bohnen waschen, halbieren und ca. 10 Min.ohne Salz bissfest kochen.
Inzwischen die Schalotte fein würfeln, im Öl glasig anbraten, mit dem Wein ablöschen Kokosmilch, Zucker, Sojasauce zugeben und auf kleiner Stufe reduzieren.
Den Sesam ohne Öl in einer Pfanne goldbraun rösten (Vorsicht- verbrennt schnell) und noch warm mörsern. Die Samen müssen nur aufgebrochen werden.
Die Bohnen aus dem Wasser direkt in die Reduktion geben. Hin und wieder etwas Bohnenwasser dazugeben.
Chiliflocken und Sesamöl zu den Bohnen geben und noch einmal abschmecken.

Die Sesambohnen können sofort gegessen werden. Den richtigen Geschmack haben sie aber lauwarm nach ca. 20 Minuten.

Dieses Rezept ist super lecker. Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s