Gesundes Frühstück – Shakshuka

Gesundes Frühstück

Shakshuka

Ein perfektes Frühstück mit allen Zutaten, die dem Körper Energie für den Tag geben. Zudem ist es eine fettarme und aromatische Mahlzeit. Man kann es natürlich auch am Abend genießen. Tomaten und Kräuter – man schmeckt den Sommer!

 Zutaten für 2 Personen

2 rote Paprikaschoten in Streifen schneiden, 400-500g Tomaten (alternativ Dosentomaten), 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 1-2 TL Edelsüßpaprika, 3 Eier, 1 kleine Handvoll Petersilie, 5 Stängel frischen Thymian (alternativ 1/2 TL getrockneten) und Basilikum.

Zubereitung

keine 30 Minuten und ganz einfach

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit dem Öl anschmoren, Paprika zugeben und 5 Minuten schmoren. Die gewürfelten Tomaten und die Thymianblätter kommen dazu und alles wird weitere 5-6 Minuten geschmort.

Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver würzen und die Hälfte der Petersilie und Basilikum unterheben. In diesen Sugo kleine Mulden drücken und in diese vorsichtig je ein Ei geben. Natürlich ohne Schale. Abgedeckelt ca. 5-6 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Die restlichen Kräuter darüber streuen und warm servieren.

Eigentlich ist das ein altes Gericht, das es schon in meiner Kindheit gab. Damals aber ohne Basilikum und das Ei wurde untergerührt. Es gibt unzählige Variationen und Bezeichnungen davon mit weiteren Gewürzen und Zutaten, je nach der Region, in der es zubereitet wird.

Fruits

Heidelbeeren

Es gibt viele gute Gründe täglich Heidelbeeren zu essen:

Heidelbeeren wirken bakterizid, fungizid, entzündungshemmend und austrocknend.

Sie wirken schützend auf den Verdauungstrakt und Nervenzellen, da sie freie Radikale abfangen, von denen einige Krebs verursachen können.

Die Anthocyanoside schützen die Blutgefäße vor Ablagerungen und beugen damit Arteriosklerose vor.

Schützen die Netzhaut nachweislich durch Sonnenlicht und Sauerstoff, auch gegen Nachtblindheit.

Das Anthocyanin verbessert die Gedächtnis- und Gehirnleistung und kann vor dem Verlust von Gehirnzellen schützen. Es mindert das Risiko an Alzheimer zu erkranken.

Heidelbeeren zeigen eine positive Wirkung auf den Blutzucker.

 

 

Ein Gedanke zu “Gesundes Frühstück – Shakshuka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s