Knusprige Käsestangen

Cheesestick

Knusprige Käsestangen

Ein kleiner Snack zum Picknick und Wein

Zutaten Mürbeteig

140g fein geriebener Bergkäse, 240g Mehl, 120g kalte und in kleine Stücke geschnittene Butter, 1 Ei, 60g Schmand, 1/2 TL Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, wer es scharf mag noch etwas Chiligewürz, mediterrane, getrocknete Kräuter

Etwas Wasser zum Bestreichen, Sesam, Kübis- Sonnenblumenkerne, fein geriebenen Parmesan, Kümmel zum Bestreuen der Käsestangen – je nach Wunsch

Zubereitung

Für den Mürbeteig den geriebenen Bergkäse mit Mehl, Butter, Ei, Schmand, Salz und den Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Inzwischen den Parmesan für den Belag reiben und den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.

Die Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem scharfen Messer oder einem Teigrädchen Streifen schneiden und diese dann in sich drehen/verzwirbeln ca. 15 cm Länge- je nach Wunsch.

Die Teigstreifen auf das Backblech legen, mit dem Wasser bestreichen und je nach Geschmack mit den Körnern und/oder Parmesan bestreuen.

Backzeit: ca. 20-25 Minuten, die Käsestangen sollen goldgelb werden.

Ein Gedanke zu “Knusprige Käsestangen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s