Möhren – Linsensalat

lentilsalad

Möhren-Linsensalat  –  Eine frische Sommermahlzeit

Das ist gerade mein absoluter Lieblingssalat. Ihr könnt ihn zur Arbeit, zu einem Picknick zu einem Grillabend mitnehmen, er schmeckt phantastisch und hält sich gut – ein Allrounder

Zutaten für 2 Personen

300g Möhren, 200g Belugalinsen, 30g Snacktomaten (weiche getrocknete Tomaten), Saft einer Orange und einer Limette, ½ Bund Schnittlauch, 3 EL Kokosblütenzucker, 40g Pinienkerne, Salz, ½ TL scharfen Paprika, 4EL Olivenöl, 3 Kardamomkapseln (angedrückt)

Zubereitung

Wir beginnen mit dem Kochen der Linsen nach Packungsangabe – abgießen und gründlich abtropfen lassen. Die Möhren werden geschält und in Würfel geschnitten (1cm) und kommen dann mit dem Öl, dem Orangen- und Limettensaft, Zucker, Salz, Kardamom und Paprika in einen Wok und werden solange unter großer Hitze gekocht, bis der Saft verdampft ist und die Möhrenwürfel Farbe bekommen – vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Die Linsen noch einmal sanft im Sieb drücken, dass sie die restliche Flüssigkeit verlieren, und nun zu den Möhren geben. Schnittlauch, die gerösteten Pinienkerne und die fein geschnittenen Tomaten unterheben, abschmecken, kurz ziehen lassen und servieren.

Durch das Orangenaroma bekommen die noch leicht knackigen Möhren eine exotische Note. Sie vertragen Schärfe – ganz so, wie ihr es möchtet.

4 Gedanken zu “Möhren – Linsensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s