Eierlikörkuchen zum Muttertag

Schneller Rührteig

Eierlilörkuchen mit Schokotröpfchen

Heute Morgen habe ich erst überlegt zu meinem Lieblingsbäcker zu fahren und leckeren Kuchen für mich und meine Tochter zu kaufen, habe dann jedoch beschlossen schnell selber einen Kuchen zu backen. Ein Rührteig ist fix gemacht.

Zutaten

5 Eier, 180 g Puderzucker, 1 Päckchen, Vanillezucker, 1 TL Vanilleextrakt, 250 ml Öl (Mandel- Raps- oder Sonnenblumenöl), 250 ml Eierlikör, 125 g (Dinkel) Mehl, 125 g Speisestärke, 1 Päckchen Backpulver, 75 g Zartbitter Schokotröpfchen, Fett für die Form

Zubereitung

Eier, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Öl und Eierlikör zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. Zum Schluss die Schokotröpfchen unterheben. Den Teig in eine gefettete und leicht melierte Kuchenform geben.

Gugelhupfform: Backzeit 50 Minuten bei 160 Grad Umluft

Muffinförmchen: Backzeit 20 Minuten bei 160 Grad umluft

 

 

Ein Gedanke zu “Eierlikörkuchen zum Muttertag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s