Tomatenketchup und Basilikumpesto

Tomatoes

Tomaten Currysoße

Zutaten

1 Kg reife Tomaten, 1 Tube Tomatenmark für eine schöne rote Farbe, 3 EL weißen Balsamico, 3 EL Curry, 2 EL Zucker, braun, 1 große Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 ELmittelscharfen Senf, 2 EL Worcestersauße, 2 EL Paprikapulversüß, 2 TLPaprikapulverscharf, Salz und Cayennepfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Knoblauch und die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl glasig schmoren, die Tomaten grob zerkleinern und zugeben. Nach etwa 20 Minuten kommen die anderen Zutaten dazu. Mit kleiner Hitze weiter reduzieren, dabei fleißig umrühren. Die Tomaten können nun püriert werden, mit dem Mixstab oder einfacher und feiner mit dem Mixer. Abschließend mit Zucker, Balsamico und Curry abschmecken (hier ist der individuelle Geschmack entscheidend) und noch einmal aufkochen.

Abgefüllt wird in, mit kochendem Wasser gespülte, Gläser, die dann fest verschraubt auf den Kopf gestellt auskühlen müssen. Die Temperatur der Currysoße sollte beim Abfüllen über 60°C liegen. Achtet darauf, dass die Gläser so gefüllt sind, dass zum Schluss etwas Luft zwischen Soße und Deckel bleibt.

Viel Spaß beim Grillen.

Basilikumpesto

Zutaten
75g Basilikum, 75g geröstete Pinienkerne, 100g Parmesan, 1 China-Knoblauch oder 2 Knoblauchzehen, ca. 150ml Olivenöl, Meersalz

Zubereitung

Pinienkerne, alternativ gehen auch Mandeln, in einer fettfreien Pfanne rösten. Die Kräuter und den Knoblauch zuerst im Mixer grob zerkleinern, dann nach und nach das Olivenöl, die Pinienkerne (oder Mandeln) und den Käse zugeben. Vorsichtig salzen und pfeffern. Zerkleinern bis eine homogene Masse entsteht. Das Pesto in saubere Gläser mit Schraubverschluss einfüllen, Olivenöl ca. 1 cm über das fertige Pesto geben und fest verschließen. Im Kühlschrank hält das Pesto mehrere Wochen, frisch schmeckt es aber am besten.

E68DD6AF-D0AB-4AB2-B811-81C3258FD2B4

 

2 Gedanken zu “Tomatenketchup und Basilikumpesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s