Gefächerte Kartoffeln und Rote Bete Salat

Rote Bete Salat

Fächerkartoffeln und Rote Bete Salat

Zutaten

2-3 gleich große Kartoffeln, Olivenöl, Butter, Thymian, Rosmarin, Salz

Zubereitung

Die Kartoffeln unter Wasser mit einer Gemüsebürste kräftig bürsten, alte Kartoffeln schälen. Einen großen Löffel aus Holz oder Kunststoff als Schneidunterlage nehmen und die Kartoffeln bis zur Löffelkante, nicht bis zum Löffelboden, im Abstand von einem ½ cm einschneiden. Mit etwas Olivenöl beträufeln, mit gehackten oder getrockneten Kräutern und Salz bestreuen und auf ein Backblech legen. Etwas Olivenöl zugeben und für ca. 50 Minuten bei 200°C backen. Wenn ihr Lust habt, nach 45 Minuten Käsescheiben in die Spalten schieben, wenn nicht, etwas Butter auf die Kartoffeln geben und mit Grillfunktion fertig garen.

Knoblauch oder Kräuterbutter können geben dem Gericht noch ein besonderes Aroma. Ihr könnt auch in die Spalten Schinkenscheiben oder Kräuter geben.

Rote Bete Salat

Zutaten

5 Rote Bete, Schafskäse, 1 großer Apfel, 1 Zitrone, 1 Handvoll Walnüsse (rösten und zerbrechen), zwei Lauchzwiebeln (in feine Ringe schneiden), ½ Bund Schnittlauch, ½ Bund Petersilie, 4 EL Balsamico, 2-3TL Zucker (braun), Salz, Pfeffer, 1/2 Tl Kreuzkümmel – gemörsert und 6 EL Olivenöl

ÄRote Bete ungeschält, nur gewaschen, für 18-20 Minuten kochen. Sucht euch feste unbeschädigte Knollen aus. Beim Kochen schnell auf Temperatur bringen und dann köcheln lassen. Anschließend schälen und würfeln. Den Apfel ungeschält würfeln, mit dem Zitronensaft und den anderen Zutaten (Öl und Käse noch nicht) unter die Rote Beete heben. Mit dem Salz vorsichtig sein, der Schafskäse ist salzig.  Nach dem Abschmecken das Öl zugeben und den Käse unterheben. Ein paar Kräuter obendrauf, fertig.

Den Salat könnt ihr prima mit zur Arbeit nehmen.

Gefächerte Kartoffeln

Quark mit Leinöl

Schichtkäse, Leinöl, Leinsamen geschrotet, Salz – miteinander vermischen, schon fertig.

Das Gericht kennt sicher jeder und mit dem richtigen Öl (kalt gepresst und frisch) überzeugt man selbst diejenigen, die Leinöl nur als Holzanstrich kennen (wollen).

Kräuterbutter

Butter mit zerdrücktem Knoblauch, gehackten Kräutern und Salz vermischen – fertig.

Quark-Rosmarinschaum – Espuma

Zutaten

200g Schichtkäse, 150ml Schlagsahne, Rosmarin, Salz, Pfeffer und 2EL Olivenöl

Zubereitung

100 ml Sahne mit Rosmarinnadeln aufkochen und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Die aromatisierte Sahne durch ein Sieb geben, die anderen Zutaten zugeben, pürieren und in einen Siphon geben. Der Schaum kann lauwarm oder gekühlt gereicht werden. Wer keinen Siphon hat, schlägt die Masse mit dem Mixer oder per Hand auf.

Rote Bete salat

 

6 Gedanken zu “Gefächerte Kartoffeln und Rote Bete Salat

  1. Die Fächerkartoffeln werde ich ausprobieren – zusammen mit Rote-Bete Salat, denn den mögen wir sowieso sehr. Leinöl steht bei mir immer im Kühlschrank, wird sowohl in frisch gespressten Fruchtsäften als auch im Müsli verwendet und darf im Kräuterquark niemals fehlen und wird gelegentlich auch als Holzverschönerungsmittel benutzt. Unser Holztisch freut sich immer sehr über eine Schicht Leinöl! Herzliche Grüße, Sigrid

    Gefällt 1 Person

    • Das ist super, in der nächsten Woche gibt es einen Blog über Leinöl und Leinsamen. Ich habe heute leckere Leinsamen-Mandel Muffins gebacken. Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche. Lieben Gruß Heike

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s