Ingwermöhren

Möhrensalat

Ingwermöhren

Zu Veranstaltungen in meinem Zeitfenster gibt es oft Ingwermöhren. Und immer werde ich nach dem Rezept gefragt, nie habe ich es aufgeschrieben. Heute ist es nun soweit.

Zutaten

1Kg Möhren, 100ml Weißwein, 1 Ingwerwurzel – ca. 50g, geschält und in Scheiben schneiden, 2EL Honig, 2 EL hellen Balsamico, 1 EL gemörserten Kreuzkümmel, 1 Bund Petersilie, 1 Handvoll Cranberries, Salz, ½ TL Baharat, etwas Muskatabrieb und Olivenöl.

Zubereitung

Die Möhren werden geschält und gestiftet in kaltem Wasser (Möhren nur knapp mit Salzwasser bedeckt) aufgesetzt und nachdem das Wasser kocht für 3-4 Minuten bissfest gekocht. Den Ingwer und die Gewürze in einem Wok mit 5EL Olivenöl anrösten und die abgetropften Möhrenspalten zugeben. Wenn die austretende Flüssigkeit verdampft ist, mit Weißwein ablöschen. Alternativ geht auch Apfel- oder Orangensaft. Solange die Flüssigkeit vorhanden ist, mit Honig, Salz und Essig abschmecken. Bis dahin habe ich den Herd immer auf der höchsten Stufe belassen und die Möhren hin und wieder geschwenkt – sie sollen nicht bräunen und ihren Biss behalten, also nicht zu lange schmoren. Jetzt den Wok vom Herd nehmen, die Cranberries und die Petersilie unterheben und für mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Die Ingwermöhren nehmen die restliche Flüssigkeit auf, so dass sie eine hervorragende Mahlzeit zum Mitnehmen sind – für Schule, Arbeit, Picknick….

Guten Appetit

PS.: Baharat besteht aus Pfeffer, Paprika, Koriander, Nelken, Kreuzkümmel, Kardamom, Nelken, Kreuzkümmel, Muskatnuss, und Zimt. Wenn Ihr Baharat nicht im Gewürzregal habt, nehmt ihr einfach die Bestandteile, die da sind und improvisiert. Wichtigstes Gewürz ist der Kreuzkümmel.

Möhrensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s