Smoothies – einmal grün, einmal gelb

Smoothie

Smoothie, Power für den Morgen

Grüner Smoothie

Zutaten

1 große Handvoll Blattspinat, 2 Orangen, 2 Stangen Staudensellerie, ¼ grüne Gurke (ungeschält), 1 Kiwi, 1 daumengroßes Stück Ingwer, 3 EL Jogurt, Hafermilch

Alles kommt zusammen in den Standmixer. Mit der Hafermilch könnt ihr die Konsistenz steuern.

Das sind jede Menge Vitamine und Ballaststoffe für eure Widerstandskraft.

Gelber Smoothie

Zutaten

3 Orangen, 1 Apfel, 1 Banane, 1 Möhre, 2 Stangen Sellerie, 1 Stück Ingwer (daumengroß), 3 EL Jogurt, 100ml Hafermilch

Alles im Mixer pürieren, in Gläser füllen und mit gefriergetrockneten Cranberries verzieren.

Smoothie

 

 

Grüner Smoothie mit Weizengras

Smoothie mit Weizengras

Grüner Smoothie mit Spinat und Weizengras

Ein gesunder Start in den Tag.

Weizengras enthält den Pflanzenstoff Lutein,  der vor freien Radikalen schützt und das Chlorophyll soll beim Sauerstofftransport im Blut helfen und unterstützt damit die Bildung neuer Blutzellen. Weizengras enthält eine Vielzahl an B-Vitaminen, Vitamin A, C, E und K.

Zutaten für zwei Personen

1 große Handvoll Spinatblätter, 1 Handvoll Weizengras, 1 Banane, eine Apfelsine, 1 Apfel, 1 Kiwi, 3 EL Joghurt (3,8%), 1 Schuss Hafermilch oder Wasser

Die Zutaten gebt ihr jeweils entsprechend vorbereitet in den Mixer. Wenn ihr euren Smoothie etwas saurer haben möchtet, könnt ihr Zitrone oder Limette zugeben. Für die Konsistenz können anstelle der Banane Haferflocken o.Ä. verwendet werden. Weizengras könnt ihr online bestellen, es bei Pflanzen Kölle in der Kräuterecke oder manchmal in Bio Läden kaufen. Alternativ dazu ist Weizengraspulver- oder saft in Bio Läden erhältlich. Wir ziehen es selber aus keimfähigen Weizenkörnern in Keimsprossenboxen, es ist ganz einfach.

Gründer Smoozhie

Bunte Sommer Smoothies

Sommer Smoothies

Bunte Sommer-Smoothies

Roter Smoothie – für 2 kleine Gläser

10 Erdbeeren, Granatapfelkerne – von ca. 1/3 einer Frucht, 2 Möhren, 1 roter Apfel, 50 ml Rote Bete Saft (Bio und ungesüßt)

Alles in einen Standmixer geben und pürieren – schon fertig

Grüner Smoothie – für 2 kleine Gläser

1 Stange Staudensellerie, 1 grüner Apfel, ¼ grüne Salatgurke, ¼ Galiamelone, ½ geschälte Zitrone

Auch diese Zutaten in einem Standmixer pürieren.

Kein Zauberwerk, aber köstlich, erfrischend und gesund.

Immer daran denken, dass ein Smoothie eine Mahlzeit ersetzt. Fruchtzucker ist auch Zucker. Bei einem selbstgemachten Smoothie bleiben Euch alle Inhaltsstoffe vom Obst und Gemüse – Vitamine, Minerstalstoffe und Ballaststoffe – erhalten.

Smoothie mit Grünkohl und Spinat

grüner Smoothie

Smoothie mit Grünkohl und Blattspinat

Die Grünkohlzeit hat begonnen, nutzen wir sie aus. Grünkohl enthält viele Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin E, C und B- Vitamine, zahlreiche Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, Ballaststoffe und Proteine. Blattspinat enthält reichlich Beta Carotin, Folsäure, Vitamin C – E und Vitamin K und auch, wie der Grünkohl, einige Mineralstoffe. Zusammen mit dem Obst ist das eine Powermischung für einen perfekten Start in den Tag.

Zutaten

5 Blätter Grünkohl, eine Handvoll Spinat, 2 Äpfel, 1 Banane, 1 Apfelsine, ca. 100 ml Wasser, ca. 100 ml Hafermilch

Zubereitung

Die Strünke aus dem Grünkohl und dem Blattspinat herausschneiden, Äpfel waschen und vierteln, die Apfelsine und die Banane schälen. Alles zusammen mit dem Wasser und der Hafermilch in einem Standmixer zerkleinern.

Grünkohl Smoothie