Orangen – Madeleines

Orangen Madeleines

Orangen-Madeleines

Feines, weiches, französisches Gebäck – das könnt ihr morgen im Zeitfenster probieren.

Zutaten für ca. 12 Stück

75 g feines Mehl, 1 EL Speisestärke,1 TL Backpulver, 75 g feiner Backzucker, abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange, Saft von einer halben Orange,  2 Eier, 80 g geschmolzene Butter, 1 EL Honig, 1 TL Vanillepaste oder –extrakt, 100 g weißer Kristallzucker (Raffinade) zum Bestreuen der noch heißen Madeleines

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. 12 Madeleineformen dünn einfetten.

Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben, Zucker, abgeriebene Orangenschale, Orangensaft, geschmolzene Butter, Honig und Vanille hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Formen verteilen (ca. halbvoll füllen)  und 8-10 Minuten backen, bis er leicht aufgegangen und goldbraun ist. Die Madeleines aus den Formen lösen und noch heiß im Zucker wälzen. Auf Kuchengittern auskühlen lassen

Madeleinebleche oder – formen bekommt man in Küchenfachgeschäften in Berlin Pankow bei Liebings in der Florastraße.
französisches Gbäck