Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen

Das Rezept habe ich von meiner Mutter, das bedeutet ordentlich Butter und Zucker und lecker. Es ist der schnellste Obstkuchen der Welt. Ihr könnt natürlich auch andere Obstsorten verwenden, wie Aprikosen, Kirschen, vorgekochte Äpfel usw. Statt Zimt könnt ihr mehr Vanille verwenden, aber Zimt wärmt und passt zu den momentanen Temperaturen.

Zutaten

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

200g Butter, 250g Mehl, 150g gemahlene Mandeln, 1 Prise Salz, 180g Zucker, 1 gehäufter TL Vanille, 750g Stachelbeeren (2Gläser), Fett für die Form, Springform, Backpapier, 2 EL Zucker + 1 EL Zimt

Zubereitung

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Mandeln, Salz, Zucker, Vanille in einer Schüssel vermischen. Die geschmolzene Butter in die Mehlmischung mit einem Rührgerät und Knethaken einarbeiten und alles zu Streuseln verarbeiten.

Die Springform einfetten und mit Backpapier den Boden auslegen.

Gut 2/3 der Streusel in der Springform zu einem flachen Boden andrücken mit einem 2 cm hohen Rand. Den Boden für 15 Minuten kalt stellen.

Das gut abgetropfte Obst auf den Boden geben, die restlichen Streusel gleichmäßig auf dem Obst verteilen. Mit 2 EL der Zucker/Zimtmischung bestreuen.

Den Kuchen auf der untersten Schiene ca. 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

 

 

Saftiger Orangenkuchen

Orangenkuchen mit Orangen und Zitronen

Der Kuchen ist schnell und einfach gemacht.

Orangenkuchen

Zutaten

275 g  Butter, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Saft und den Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone, 5 Eier, 130 g Speisestärke, 200 g Mehl, 3 TL Backpulver, Saft und den Abrieb von 2 unbehandelten Orangen, 150 g Zucker

Glasur

2 EL Orangenlikör, 2 EL Orangensaft, Puderzucker, Orangenzesten von einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Zitronenabrieb und Orangenabrieb zugeben. Die 5 Eier nach und nach gründlich unterrühren, anschließend Speisestärke, Mehl und Backpulver unterheben. Den Saft einrühren.

Den Teig in eine flache (gut eingefettete) Form 20 x 30 cm füllen und ca. 35 – 45 Minuten bei 180°C backen. Den Kuchen nach der halben Backzeit im Ofen abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Ich würde den Teig beim nächsten Mal auf ein Backblech streichen, dann nur ca. 20 – 30 Minuten backen.

Dekoration

In der Zwischenzeit aus 2 EL Orangenlikör, 2 EL Orangensaft und Puderzucker eine Glasur herstellen und den Kucken damit bestreichen. Die Orangenzesten auf der Glasur verteilen.

Fruchtiges Gebäck

image

Erdbeerkekse

Zutaten für ca. 20 Kekse

200 g Mehl, 3 TL Backpulver, 1/2 TL Zimt, 150 g zimmerwarme Butter, 120 g brauner Zucker, 100 ml Milch, 200g Erdbeeren, geputzt und fein gewürfelt

Zubereitung

Den Ofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mehl, Backpulver und Zimt in einer Schüssel mischen, die Butter einarbeiten, dann mit dem Zucker vermengen. Die Milch zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Die Erdbeeren vorsichtig unterheben.

Mit einem Esslöffel ca. 20 Teigkreise mit genügend Abstand auf das Blech geben und die Erdbeerkekse 15 – 20 Minuten im Ofen backen.

Blaubeerkekse

Schnelles und einfaches Rezept für Blaubeerkekse

Zutaten

350 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 180 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Vanilleextrakt, 200g weiche Butter, 1 Ei, 2 TL Zitronenkonzentrat, 100 ml Milch, 150 g frische oder gefrorene Blaubeeren (gefrorene Blaubeeren nicht auftauen, da sich der Teig sonst blau verfärbt).

Zubereitung
Butter und Zucker, Vanillezucker miteinander verrühren, das Ei zugeben. Backpulver, Mehl, Salz, Vanilleextrakt vermischen, zugeben und unterrühren. Nun Zitronenkonzentrat und die Milch hinzufügen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig mit Esslöffeln portionieren und mit genügend Abstand auf dem Backblech verteilen. Die Menge reicht für ca. 3 Backbleche.

Die Blaubeerkekse bei 180 °C ca. 20 Min. backen.

image