Morgens sind nicht alle Menschen gleich

image

Morgens sind nicht alle Menschen gleich

Ich bin kein Langschläfer, aber mein Mann toppt mich um einiges. Er klappt die Augen auf, ist wach und fängt an zu plaudern. Das heißt, im Moment seines Aufwachens findet in seinem Körper eine Art Explosion aller Zellen statt. Bei mir nicht. Irgendwoher, meistens vom Wecker, kommt der Befehl: Aufstehen. Dann explodiert eine Zelle im rechten kleinen Zeh, dann folgen weitere, Zelle für Zelle, ganz, ganz, wirklich ganz langsam. Irgendwann gibt es eine etwas größere Explosion im Gehirn und mir erscheint das Wort Kaffee. Glücklicherweise sind dann schon einige weitere Zellen in meinem Körper aktiv geworden und ich schaffe es bis zur Kaffeemaschine (manchmal auch nicht, dann bringt mir mein Mann den Kaffee ans Bett- Sorry), denn richtig denken geht noch nicht – unsere Kaffeemaschine braucht etwas Zuwendung, bevor sie arbeitet. Mit dem Kaffee wird mein Körper langsam mobiler und mein Gehirn kann mir den Befehl geben – Yoga. Ich stehe auf meiner Yogamatte und denke, was willst du von mir? Mittlerweile steht mein Mann, im Besitz seiner bewundernswert voll funktionierenden geistigen und körperlichen Kräfte, in der Küche und bereitet das Frühstück vor. Ich praktiziere meine Yogaübungen und warte, dass der herabschauende Hund mir Blut und damit Sauerstoff in mein Gehirn befördert. Das dauert, trotz meiner nur 160 cm Körpergröße, erstaunlich lang. Glücklicherweise gehen meine Yogaübungen fast von allein. Nach den Übungen funktioniert mein Gehirn wesentlich besser. Ich weiß, ich muss duschen und frühstücken. Und nun beginnt der Tag – auch für mich.

image

2 Gedanken zu “Morgens sind nicht alle Menschen gleich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s