Parmigiana di Zucchini

image

Heute müssen von Ischia Abschied nehmen. Aber wir kommen wieder!!! Zum Abschluss gibt es noch ein Rezept von Alida:

Parmigiana di Zucchini
Zucchini längs fingerdick schneiden.
Die Zucchini panieren. Erst mit Mehl panieren, dann mit Ei (das Ei mit Salz und Pfeffer mischen).
Die panierten Zucchinistreifen im Öl anbraten.
Alida sagt: Eine einfache Tomatensoße herstellen. Also: In einen Topf Olivenöl geben, Knoblauch im Olivenöl anschwitzen, bis er etwas Farbe bekommt, große Tomaten oder/und Tomaten aus der Dose (ohne Flüssigkeit)und Basilikum hinzugeben. Man braucht viel Tomatensoße.
Die gebratenen Zucchinistreifen auf ein Küchenkrepp legen und das Öl aufnehmen lassen.
Lagenweise Zucchini, Tomatensoße, Mozzarella, Parmesan, frisches Basilikum schichten. Für die knusprige Schicht als letzte Lage Parmesan reiben.
Für 20-30 Minuten in den Backofen geben, so dass Mozzarella und Parmesan verlaufen und sich alle Geschmäcker verbinden können.
Wenn der Parmesan eine schöne goldene Farbe hat, ist die Parmigiana di Zucchini fertig.

image

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s