Sommerlaune

Liebe Leute,
draußen ist ein Traumwetter. Ich hoffe, ihr könnt es genießen. Der Sommer beginnt. Kräuter im Sommer

In der TCM gehört der Sommer zum Element Feuer. Im Juni sind die Tage am längsten und das Yang (Helligkeit, Tag, Energie) dominiert deutlich über das Yin (Nacht, Dunkelheit, Ruhe). Die Natur wächst und alles steht in voller Blüte. Die Bewegungen des Lebens sind nach außen gerichtet.
Wenn ich im Garten sehe wie alles wächst und gedeiht, dann geht mein Herz auf. Auch mein Kräuterbeet ist in Hochform. Am Wochenende wird mit den Kräutern wieder etwas Gutes gekocht und heute Abend gibt es einen aromatischen Tee mit Zitronenmelisse und Pfefferminze.
Selbstgemachtes Kräutersalz:
Mein mediterranes Kräutersalz besteht aus 2/3 getrockneten Kräutern und 1/3 grobes Meersalz. Die Kräutermischung besteht zum größeren Teil aus Oregano und Thymian und zum kleineren Teil aus Majoran und Rosmarin und einigen Chiliflocken. Die gut getrockneten Kräuter mit dem Salz in einen Mörser geben und zermahlen. Diese Mischung dann in ein gut schließendes Glas füllen und dunkel aufbewahren.

getrocknete KräuterKräuter mit MeersalzKräutersalz
Diese Mischung passt zu allen mediterranen Speisen und da die Kräuter dominieren, wird das Essen nicht zu salzig.
Neue Rezepte aus der Kräuterküche gibt es wieder am Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s